Unangenehme Falle bei der Anmeldung zu Google News

Über die Anmeldung zu Google News, genau genommen die „Bewerbung“, wird viel diskutiert, aber einen Aspekt habe ich bislang noch nicht gelesen – ein kleine Falle in der Anmelde-Prozedur für WordPress-Nutzer, die hinterher sehr ärgerlich ist, wenn man hineintappt. Das Anmeldeformular fragt nämlich ganz harmlos nach dem „Publication Name„. Wer hier frohen Mutes etwas Gefälliges einträgt, fällt hinterher möglicherweise auf die Nase. Nämlich dann, wenn der angegebene „Publication Name“ nicht exakt mit dem in den WordPress-Einstellungen eingetragenen „Blog Title“ übereinstimmt. Weiterlesen »

  • Kommentare: 1

Tags: ,

Kreative Spam-Idee in XING

Ich bin immer wieder erstaunt, auf welch‘ kreative Ideen Spammer kommen. So sehr ich Spam hasse, weil es mit Zeit stiehlt und Spammer auf Kosten Anderer Geld machen, habe ich doch einen gewissen Respekt vor der Kreativität, die Spammer manchmal aufbringen.

Aktuelles Beispiel: Ich finde es immer spannend nachzusehen, wer in letzter Zeit mein Profil bei XING angeschaut hat. Heute finde ich da unter anderem drei anonyme Zugriffe, die von – nunja – seltsamen Referer-URLs kommen. Die URLs beinhalten Begriffe wie “ daten aushorchen“, „dessous“ oder „hot chicks“ und haben einen parameter wie ?name=franz_neumeier angehängt. Weiterlesen »

  • Kommentare: 13

Tags: ,

Streetview: Es geht doch um viel mehr als den „öffentlichen Raum“

Ich wollte eigentlich nichts zu Google Streetview schreiben, und einige werden vielleicht sagen: Wäre er doch bei seinem Vorsatz geblieben. Aber der hervorragende Beitrag „Die Angst vor der Öffentlichmachung des öffentlichen Raums“ von Julius Endert auf Carta.info treibt mich jetzt doch dazu, einen Aspekt in die Diskussion einzuwerfen, der mir sehr am Herzen liegt.

Streetview ist eine für sich genommen tolle Anwendung, die ich gerne nutze. Ein sehr wichtiger Aspekt wird in der allgemeinen Euphorie für ein grenzenloses Internet, Öffentlichmachung von allem gerne leichtfertig beiseite gewischt: Weiterlesen »

  • Kommentare: 12

Tags: , ,

Ein leises „Servus“ zu meinem Abschied vom Internet Magazin

Der letzte Text ist freigegeben, der letzte Feinschliff an den Titelformulierungen gemacht – das war’s. Mein letztes Internet Magazin als Chefredakteur ist mit Ausgabe 9/2010 abgeschlossen, und so sage ich zum Abschied leise „servus“ zu einem Heft, das einst zu „Internet Professionell“-Zeiten noch mein ganzer Stolz war und zu meinen Lesern, von denen ich über die Jahre hinweg viele persönlich oder doch per E-Mail kennenlernen durfte. Vor allem für Euch treue Leser hoffe ich, dass Ihr im Internet Magazin oder an anderer Stelle weiterhin die Informationen und Workshops findet, die Ihr vor allem bei der Internet Professionell, aber auch in Abstrichen beim Internet Magazin noch gefunden habt. Weiterlesen »

  • Kommentare: 26

Tags: , , , ,

© 2013 Franz Neumeier's "Ceterum Censeo" Blog. Alle Rechte vorbehalten.

Powered by Wordpress and Magatheme by Bryan Helmig.